Gut Ding…

– ihr wisst ja, was lange währt… April showers bring may flowers 🙂

Nun, die Songs sind gemixt und gemastert, jetzt muss nur das gleiche noch mit der Künstlerin passieren. Aber es gibt ein paar tolle Profis, die mir dabei zur Seite stehen, und ich hoffe, dass wir ein paar optische Aufnahmen machen, die den akustischen in nichts nachstehen.

Abgesehen davon gibt es hier in Hamburg im März ein schönes kleines TREETS-Konzert – am 20.3. in der Kulturwerkstatt Altona, Beerenweg 1 d. Wenn das Uptown Girl zum Uptown Girl from Impanema wird, und Major Tom des Peter Schilling mit dem von Bowie fusioniert, dann sind das ganz bestimmt 80er der anderen Art – und unplugged kann ja sowieso nie schaden!

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.